Open Data API für Volkszählungsdaten – in den USA

Mir fällt auf, dass ich immer öfter Heise zitiere. Ein gutes Zeichen, denn das bedeutet, dass Heise immer öfter über GIS-Themen schreibt. Was wiederum ein Indiz dafür ist, dass GIS immer „normaler“ wird.

Heute: Eine API des US Census Bureau für die Daten der Vorlkszählung von 2010. Die Daten werden bis zum County Level bereitgestellt, was ungefähr unserem Landkreis entspricht. Bin mal gespannnt, wann 1. diese Daten in den einschlägigen Portalen verfügbar sind und wann 2. wir das hier in Deutschland auch bekommen… Volkszählung war ja auch bei uns gerade erst.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.