Zeitreise – in der Schweiz. Wo sonst?

Woran erkennt man eine echte Schweizer Uhr? Die macht Tickch Tackch. Deutsche Uhren machen einfach ticktack.

Eine richtig schöne Sache habe ich auf der Seite von swisstopo gefunden: Dort kann eine Zeitreise machen. Zeit und Schweiz passt einfach gut zusammen, mir fiel wieder dieser alte Witz ein (Schenkelklopf) und jetzt fang ich von vorne an.

Also: Die Schweizer, die von swisstopo, über die ich schon lange nichts mehr berichtet habe, haben auf ihrer Seite eine „Zeitreise“ installiert. Dort kann man Karten vom Anfang des vergangenen Jahrhunderts (frühestens 1938) bis heute vergleichen. Entweder, indem man einen Film über ein definiertes Gebiet ablaufen lässt, oder indem man zwei Karten aus unterschiedlicher Zeit übereinander legt und mit der Transparenz spielt. So kann man sich dann anschauen, wie die Gletscher zurückgehen (Aletsch), manche Siedlungen wachsen (Brig inkl. Bahnhof), Flughäfen entstehen (Kloten) und wie manche Städte entkernt werden (Zürich).

Das ist mal eine richtig klasse Sache. Warum eigentlich haben wir so was eigentlich nicht in Deutschland?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.