Wenn Visionen wahr werden – wie es zum Smartphone kam

Diesen Artikel finde ich – auch wenn er mit GIS absolut nichts zu tun hat – bemerkens- und lesenswert. Er ist auch schön kurz und im Prinzip kommt es nur auf das Bild an.

Demnach hat Nathan Myhrvold, einst technischer Vordenker bei Microsoft bereits 1991 eine ziemlich konkrete Vorstellung dessen gehabt, was heute als Smartphone alltäglich wird. Wie gesagt: Bild angucken langt schon fast…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.