670 Mio. Smartphones in 2012 verkauft

2011 wurden mehr Smartphones verkauft als PC’s. Dass das der Beginn einer – ich will’s nicht gleich industrielle Revolution nennen – dramatischen Veränderung im IT Markt werden würde, war klar. 2011 waren es 488 Mio Smartphones, 2012 670 Mio. Sauberer Zuwachs.

Noch immer ist Android vorne, Samsung ist der Spitzenreiter, Symbian (was war das nochmal?) ist quasi tot, Nokia sieht mit dem Lumia aber Land. Und Apple? Ist mit dem iPhone 5 gut dabei, aber was kommt dann?

Was Apps und Maps angeht also: Google und Android weit vorne, iOS kommt dann und Windows Phone hat Potenzial…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.