Das meistgenutzte GIS

Eine Umfrage unter GIS Anwendern zeigt, dass ESRI das am weitesten verbreitete GIS ist. Der Autor dieser Studie schreibt zwar selbst darüber: „This crap is not scientific.“ Aber eigentlich macht das Ganze schon einen ganz soliden Eindruck.

Demnach wird ESRI Software von rund der Hälfte der 117 Befragten am häufigsten eingesetzt und ist darüber hinaus auch das Mittel der Wahl. Weitere Erkenntnisse:

  • 40% derer, die ESRI Software als primäres Werkzeug einsetzen, setzen auch OpenSource Software ein
  • 75% derer, die ESRI Software als primäres Werkzeug einsetzen, setzen auch Google Software ein
  • Umgekehrt gilt: 80% derer, die OpenSource (oder auch Google) als erste Wahl einsetzen, haben auch ein ESRI Produkt im Einsatz

Und wer so etwas ähnliches noch einmal nachlesen will zum Thema Kartendienste: Einfach hier lesen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.