EVU ohne GIS – das hat Konsequenzen

Kaum zu glauben, dass es so etwas noch gibt: Energieversorger, die offensichtlich ohne GIS arbeiten. Im konkreten Fall hat die Pacific Gas and Electric Co. einige Kilometer Gasleitungen über mehrere Jahre weder inspiziert gewschweige denn gewartet, da 16 Pläne vor bis zu 20 Jahren verloren gingen.

Bei den nachgeholten Inspektionen wurden 22 schadhafte Stellen gefunden.

Hier ein kompletter Artikel: http://bit.ly/y9Zh3p


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.