Nokia Here offen für alle

Nokia, ehemals Weltmarktführer ist in den letzten Tagen ja ziemlich präsentin der Presse: Die neuen Lumia Smartphones und die Allianz mit Microsoft haben es heute sogar ins Heute Journal geschafft. Kein Wunder, denn aktuell findet ja auch die Branchenmesse in Barcelona statt.

Nun hat Nokia dort erklärt, seine Kartendienste auch anderen Plattformen als Windows Phone zu öffnen. Wer sich mal die Karten auf einem dieser neuen Nokia Handys angeschaut hat, wird verstehen, warum Nokia an dieser Stelle von sich selbst überzeugt ist.

Eine interessante Analyse zu dem Thema findet sich in diesem Artikel: Die Zukunft der mobilen Geräte seien die Brillen – gestern hieß das noch Google Glasses, heute wird es bereits herstellerneutral als Smart Glass tituliert. Und mit den Brillen bekommt dann das Thema Augmented Reality einen ganz anderen Stellenwert. Und da sieht Nokia sich als Pionier und zukünftigen Marktführer. Zitat Stephen Elop, Scheff von Nokia: „We clearly have established a pattern for being leaders in augmented reality“.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.