Social Media räumlich auswerten

Die räumliche Auswertung von Social Media Kanälen funktioniert nicht nur, in der Zwischenzeit ist sie insbesondere im Katastrophenschutz fast unverzichtbar.

Wer sich dem Thema nähern will, ohne aufwendige Programmieraktionen zu starten, sollte sich mal GeoFeedia anschauen. Dabei handelt es sich um ein Tool, mit dem man auswerten kann, was auf welchen Kanälen wo gepostet wird. Man kann also auf einer Karte den Bereich eingrenzen, den man beobachten möchte, kann nach Hashtags filtern und bekommt auf diese Weise ziemlich genau mit, was im Zielgebiet so los ist.

Wer noch nicht verstanden hat, welchen Nutzen man davon hat, der kann mich gerne mal zu einem guten Essen einladen – dann können wir das gerne diskutieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.