ZDF Geothek

Die Mediathek des ZDF ist sicherlich vielen bekannt – die Rubrik „Sendung verpasst“ kennt der ein oder andere, der nie einen Videorekorder besessen hat sicher auch.

Heute stieß ich auf die geothek des ZDF. Es handelt sich dabei um eine Google Maps Anwendung, in der Filmbeiträge verortet sind. Offensichtlich sollen das noch mehr werden: Ein Schieberegler ist jedenfalls schon da, mit dem man den Zeitraum bis zurück nach 1960 auswählen kann.

Die geothek bietet neben sehr knappen Infos zu den Ländern vor allem geokodierte Filmbeiträge. Zumindest in Deutschland geht das recht genau – so ist z.B. ein Beitrag zum Ort Gettenau in Hessen ziemlich gut verortet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.